Sagt die Bibel irgendetwas darüber, wie die zweite Ehe erfolgreich gelingt?


Frage: "Sagt die Bibel irgendetwas darüber, wie die zweite Ehe erfolgreich gelingt?"

Antwort:
Abraham ist die einzige Person in der Bibel, über den geschrieben wurde, dass er nach dem Tod eines Ehepartners erneut geheiratet hat (1. Mose 25,1), aber die Bibel erklärt nicht, wie Abrahams zweite Ehe war. Die Bibel beschreibt auch nicht, dass eine Person nach einer Scheidung erneut heiratet. Aber egal ob die zweite Ehe wegen des Endes der ersten Ehe aufgrund von Scheidung oder Tod vollzogen wurde, es gibt so oder so geltende biblische Prinzipien, um die zweite Ehe erfolgreich zu machen.

Ob in der ersten, zweiten oder dritten Ehe, Ehemänner müssen ihre Ehefrauen aufopfernd lieben (Epheser 5,25) und Frauen sollen sich ihren Ehemännern unterstellen (Epheser 5,22). Ein Ehemann und seine Ehefrau sollten ihre Ehe als permanent und bis zum Tod als untrennbar erachten (Matthäus 19,6). Ehemänner und Ehefrauen sollen sich lieben, sich einander vergeben und danach streben sich zu respektieren und verstehen (Epheser 5,33; 1. Petrus 3,7).

Zweite Ehen führen oft zu vermischten Familien und allein das kann Stress produzieren. Hier ist das Prinzip des Verlassens von großer Bedeutung. Der Ehe ist die erste Priorität über allen anderen Familienbeziehungen einzuräumen, da nur in der Ehe zwei Menschen zu einem Fleisch werden. Die Probleme, die oft in Patchwork-Familien entstehen, müssen in Einheit begegnet werden.

Es ist sehr wichtig, dass Ehemänner und Ehefrauen in der zweiten Ehe nicht ihre neuen Ehepartner mit ihren vorherigen vergleichen. Dies führt zu Bitterkeit, Eifersucht und unrealistischen Erwartungen. Ein neuer Ehepartner ist nicht die gleiche Person, wie der vorherige Partner und dies sollte auch nicht erwartet werden. Egal ob die vorherige Ehe super oder schrecklich war, die Emotionen und Schmerzen sollten nicht auf die neue Ehe übertagen werden.

Um die zweite Ehe erfolgreich zu machen, sollte übergeordnet die Ehe Gott anvertraut und verpflichtet werden und dann muss man sich auf Gott verlassen, dass er die erforderliche Gnade und Kraft schenkt. Die Ehe soll Christus und die Gemeinde illustrieren (Epheser 5,29-32). Nur durch Christus kann die Ehe all das sein, wofür Gott sie beabsichtigte. Wenn, wie in jeder Ehe, Schwierigkeiten aufkommen, sollte das Paar weisen Rat bei einem Pastor und/oder christlichem Berater oder Eheberater suchen (Sprüche 15,22). Der Schlüssel damit jede Ehe zum Erfolg wird ist das Verständnis, was Gott über die Ehe sagt, und die Ehe ganz Gott zu unterzuordnen.

English


Zurück zur deutschen Startseite

Sagt die Bibel irgendetwas darüber, wie die zweite Ehe erfolgreich gelingt?