Was ist Zionismus / christlicher Zionismus?



 

Frage: "Was ist Zionismus / christlicher Zionismus?"

Antwort:
Zionismus, am Anfang eine einfache politische Bewegung, ist heute mehr zu einer Ideologie geworden. Zionismus ist eine internationale Bewegung für die Rückkehr des jüdischen Volks nach Zion, dem Land Israel, während sie das Recht ausüben, die Autorität über die Regierung des Staats Israel zu erhalten, was ihnen in den hebräischen Schriften versprochen wurde. Die Wurzeln des Zionismus stecken in 1.Mose Kapitel 12 und 15, wo Gott einen Bund mit Abraham machte und ihm versprach, dass seinen Nachfahren das Land zwischen Ägypten und dem Fluss Euphrat erben werden.

Aufgrund der Tatsache, dass Zionismus als politische Bewegung begann, existiert unter den weltlichen Heiden und nicht-religiösen Juden die Ansicht, dass der religiöse Hintergrund des jüdischen Volks nichts mit dem Zionismus zu tun habe. Man argumentiert stattdessen, dass der Zionismus eine Reaktion des jüdischen Volkes auf die weltweite Verfolgung während der Weltkriege I und II ist. Keine Nation nahm sie auf, daher waren sie gezwungen ihre eigene Nation zu gründen, wobei das Land ihrer Vorfahren hierfür der geeignetste Ort zu sein scheint.

Unabhängig davon fand die zionistische Bewegung, die in den späten 1890ern begann, 1948 ihre Erfüllung, als Israel offiziell als Staat reetabliert wurde und von den Vereinten Nationen als Nation die Hoheit innerhalb Palästina zugesprochen bekam. Hier endete technisch gesehen die politische zionistische Bewegung und die Ideologie des Zionismus begann und wurde als solche ein viel debattiertes Thema. Manche sagen, das Zionismus eine Motivation für Rassismus wurde oder eine Reaktion gegen den Anti-Semitismus. Andere glauben, dass der Zionismus, wie er derzeit existiert, nur jüdischer Patriotismus ist.

Neben dem jüdischen Zionismus gibt es den christlichen Zionismus. Christlicher Zionismus ist einfach nur die Unterstützung des jüdischen Zionismus durch Nicht-Juden, basierend auf den Versprechen an Israel in der Bibel, in Passagen wie Jeremia 32 und Hesekiel 34. Christliche Zionisten sind primär evangelikal und unterstützen bestmöglich den jüdischen Staat von Israel. Die Rückkehr der Juden in das versprochene Land ist die Erfüllung von Prophezeiungen und wird, insbesondere durch Dispensationalisten, als Zeichen gesehen, dass die Welt auf die Endzeiten zugeht.


Zurück zur deutschen Startseite

Was ist Zionismus / christlicher Zionismus?