Wie oft sollte ein verheiratetes Ehepaar Sex haben?


Frage: "Wie oft sollte ein verheiratetes Ehepaar Sex haben?"

Antwort:
Die Bibel verrät uns nicht, wie oft ein verheiratetes Paar Sex haben sollte; sie sagt uns aber, dass das Paar sich nur dann enthalten soll, wenn es eine gemeinsame Entscheidung ist. 1. Korinther 7,5 sagt uns: „Entzieht euch einander nicht, es sei denn nach Übereinkunft eine Zeit lang, damit ihr euch dem Gebet widmet und dann wieder zusammen seid, damit der Satan euch nicht versuche, weil ihr euch nicht enthalten könnt."

Also ist beiderseitige Zustimmung die „Regel", wie oft ein Ehepaar Sex haben sollte. Die „Regel" ist, dass es eine Einigung erfordert sich vom Sex zu enthalten, und dann jedoch nur für eine kurze Zeit.

Sex sollte weder vorenthalten, noch eingefordert werden. Wenn ein Ehepartner keinen Sex haben möchte, sollte der andere Partner zustimmen sich zu enthalten. Wenn ein Ehepartner Sex haben möchte, sollte der andere Partner zustimmen. Es geht um Kompromissbereitschaft. Wir müssen daran denken, dass unser Körper unserem Ehepartner gehört, wie 1. Korinther 7,4 sagt: „Die Frau verfügt nicht über ihren eigenen Leib, sondern der Mann; ebenso aber verfügt auch der Mann nicht über seinen eigenen Leib, sondern die Frau". Offensichtlich sollte der "sexuelle Kompromiss" angemessen sein. Wenn ein Partner jeden Tag Sex wünscht und der andere einmal im Monat oder weniger, dann sollten sie auf liebende und opfernde Weise sich auf einen Kompromiss in der Mitte einigen. Studien zeigen, dass ein verheiratetes Paar, alle Altersgruppen berücksichtigt, ca. 2x pro Woche Sex hat.

English


Zurück zur deutschen Startseite

Wie oft sollte ein verheiratetes Ehepaar Sex haben?