Wer sind die vier apokalyptischen Reiter?



 

Frage: "Wer sind die vier apokalyptischen Reiter?"

Antwort:
Die vier apokalyptischen Reiter werden in der Offenbarung 6, 1-8 beschrieben. Die vier apokalyptischen Reiter sind die symbolhafte Beschreibung verschiedener Ereignisse, die in den Endzeiten stattfinden werden.

Der erste Reiter der Apokalypse wird in Offenbarung 6,2 erwähnt: „Und ich sah, und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hatte einen Bogen, und ihm wurde eine Krone gegeben, und er zog aus sieghaft und um zu siegen. “Der erste Reiter verweist auf den Antichrist, dem Autorität gegeben wird und der alle erobern wird, die sich gegen ihn stellen. Der Antichrist ist ein falscher Nachahmer von Christus, der ebenfalls auf einem weißen Pferd kommen wird. (Offenbarung 19,11-16).

Der zweite Reiter der Apokalypse erscheint in Offenbarung 6, 4: “Und es kam heraus ein zweites Pferd, das war feuerrot. Und dem, der darauf saß, wurde Macht gegeben, den Frieden von der Erde zu nehmen, dass sie sich untereinander umbrächten, und ihm wurde ein großes Schwert gegeben.“ Der zweite Reiter verweist auf schreckliche Kriege, die in den Endzeiten ausbrechen werden.

Der dritte Reiter wird in Offenbarung 6, 5-6 beschrieben: „Und als es das dritte Siegel auftat, hörte ich die dritte Gestalt sagen: Komm! Und ich sah, und siehe, ein schwarzes Pferd. Und der darauf saß, hatte eine Waage in seiner Hand. Und ich hörte eine Stimme mitten unter den vier Gestalten sagen: Ein Maß Weizen für einen Silbergroschen und drei Maß Gerste für einen Silbergroschen; aber dem Öl und Wein tu keinen Schaden! “Der dritte Reiter verweist auf eine große Hungersnot, die vermutlich aufgrund der Kriege des zweiten Reiters, kommen wird.

Der vierte Reiter wird im Offenbarung 6, 8 erwähnt: „Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der darauf saß, dessen Name war: Der Tod, und die Hölle folgte ihm nach. Und ihnen wurde Macht gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit Schwert und Hunger und Pest und durch die wilden Tiere auf Erden.“ Der vierte Reiter ist ein Symbol von Tot und Zerstörung. Er scheint eine Kombination der drei vorherigen Reiter zu sein. Der vierte Reiter wird noch mehr Kriege und schreckliche Hungersnot in Verbindung mit Plagen und Leiden bringen. Was erstaunlich ist, und vielleicht beängstigend, dass die vier Reiter der Apokalypse nur die Vorboten von noch schrecklicheren Dingen in der späteren Tribulation (große Trübsal) sind (Offenbarung Kapitel 8-9 und 16).


Zurück zur deutschen Startseite

Wer sind die vier apokalyptischen Reiter?