settings icon
share icon
Frage

Was ist Unitarischer Universalismus?

Antwort


Der Unitarische Universalismus ist eine relativ kleine, aber einflussreiche religiöse Gruppe. Relativismus, Toleranz und alternative Lebensstile sind Schlagworte, die vom Unitarischen Universalismus verwendet werden.

Die Bezeichnung Unitarischer Universalismus rührt daher, dass sie die Lehre von der Dreifaltigkeit ablehnen und glauben, dass alle Menschen das Heil erlangen würden. Nach Ansicht der Universalisten sei die bloße Vorstellung, dass jemand in die Hölle kommen könnte, nicht mit dem Charakter eines liebenden Gottes vereinbar. Ihre Wurzeln reichen bis ins sechzehnte Jahrhundert zurück, als der unitarische Glaube während der Reformation populär wurde. Unitarisches Gedankengut und universelle Ideen wurden im späten 18. Jahrhundert in Amerika während des Zeitalters der Vernunft miteinander verschmolzen. Die intellektuelle Elite jener Zeit weigerte sich, an biblische Lehren wie die völlige Verdorbenheit und die ewige Verdammnis zu glauben, und vertrat

stattdessen die Idee eines liebenden Gottes, der niemals jemandem Leid zufügen würde.

Die Anhänger des Unitarischen Universalismus gründen ihre Überzeugungen in erster Linie auf ihre eigenen Erfahrungen und sind keinem bestimmten religiösen System verpflichtet. Sie glauben, dass jeder Mensch das Recht habe, selbst zu entscheiden, woran er glaubt, und dass andere dieses Recht nicht einschränken sollten. Folglich kann ein solcher Gläubiger dem liberalen Christentum zugeneigt sein, während ein anderer der New-Age-Spiritualität anhängt. Es gibt kein wirkliches Dogma, das über die Toleranz hinausgeht - und zwar für alles außer dem biblischen Christentum. Unitarische Universalisten betrachten die Bibel als ein Buch der Poesie, der Mythen und der moralischen Lehren, ein völlig menschliches Buch und nicht wirklich das Wort Gottes. Sie lehnen die biblische Darstellung eines dreieinigen Gottes ab und überlassen die Vorstellung von Gott der Phantasie des Einzelnen.

Für die unitarischen Universalisten war Jesus ein guter Morallehrer, aber mehr nicht. Er wird nicht als göttlich angesehen, und jedes Wunder, das mit Ihm in Verbindung gebracht wird, wird als außerhalb der menschlichen Vernunft liegend abgelehnt. Die meisten in der Bibel aufgezeichneten Aussagen Jesu werden als Ausschmückungen seitens der Autoren betrachtet. Zu den universalistischen Überzeugungen gehören: Jesus sei nicht gestorben, um die Menschheit von der Sünde zu erlösen, da der Mensch kein gefallener Sünder sei. Der Schwerpunkt liege auf der Fähigkeit des Menschen zum Guten. Sünde sei völlig relativ, und der Begriff selbst werde nur selten verwendet. Der Mensch würde sich durch persönliche Verbesserung retten. Wobei die Erlösung eine rein weltliche Erfahrung sei, ein „Aufwachen“ gegenüber der Welt um sich herum. Dies sei sehr wichtig, denn der Tod sei endgültig.

Die meisten Unitarier leugnen die Existenz eines Lebens nach dem Tod, sodass alles, was wir auf der Erde haben, alles sei, was wir jemals bekommen werden.

Die Bibel hingegen widerlegt diese Unwahrheiten. Jesus rettet die Menschheit, die sich seit dem Garten Eden in einem gefallenen Zustand befindet und durch die Sünde von Gott getrennt wurde (Johannes 10,15; Römer 3,24-25; 5,8; 1. Petrus 2,24). Der Mensch ist nicht gut, sondern sündig und hoffnungslos verloren. Nur durch die Gnade Gottes und den Glauben an das vergossene Blut Christi am Kreuz kann der Mensch mit dem heiligen, transzendenten Gott versöhnt werden (1. Mose 2,16- 17; 3,1-19; Johannes 3,36; Römer 3,23; 1. Korinther 2,14; Epheser 2,1-10; 1. Timotheus 2,13-14; 1. Johannes 1,8)

Der unitarische Universalismus hat nichts mit dem biblischen Christentum gemein. Er ist ein falsches Evangelium, seine Lehren stehen im Widerspruch zur Bibel, und seine Mitglieder wenden sich entschieden gegen traditionelle, biblische christliche Überzeugungen (während sie vorgeben, frei von Diskriminierung oder Vorurteilen jeglicher Art zu sein). Die Bibel widerlegt den Unitarischen Universalismus eindeutig in allen wichtigen Punkten seiner Lehren.

English



Zurück zur deutschen Startseite

Was ist Unitarischer Universalismus?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries