Liebt Gott Satan?



 

Frage: "Liebt Gott Satan?"

Antwort:
Nein, Gott liebt Satan nicht, und wir sollten das auch nicht. Gott kann das Böse und Unheilige nicht lieben und Satan verkörpert das alles. Er ist der Widersacher (1.Petrus 5,8); das Böse (Matthäus 6,13); der Vater der Lüge und ein Mörder (Johannes 8,44); stolz, bösartig und gewalttätig (Jesaja 14,12-15); voller List (Apostelgeschichte 13,10); ein Angreifer (Epheser 6,11); ein Dieb (Lukas 8,12); und viele weitere teuflische Dinge. Er ist tatsächlich alles, was Gott hasst. Das Herz des Teufels ist darauf fixiert Gott zu hassen, seine Meinung darüber ist bestätigt und final, seine Zerstörung ist sicher. Offenbarung 20 beschreibt den Plan Gottes für Satan und Liebe für Satan hat hier keinen Platz eingenommen.

Die Anordnung von Jesus, dass wir unsere Feinde lieben müssen (Matthäus 5,44), zielt auf zwischenmenschliche Beziehungen in dieser Welt. Wir lieben Gott und wir lieben Menschen (sogar unsere Feinde), die in Gottes Bildnis gemacht wurden. Engel sind nicht im Bildnis von Gott geschaffen. Uns wird auch nie gesagt, dass wir heilige Engel lieben sollen und uns wird ganz bestimmt niemals gesagt, dass wir böse, teuflische Engel lieben sollen.

Da Satan alles ist, was exakt das Gegenteil von Gott, den wir lieben, ist, können wir Satan nicht lieben. Wenn wir Satan lieben, müssten wir Gott hassen, weil Heiligkeit das Gegenteil von Sünde ist.

Gott entschloss, dass es keine Vergebung für Satan gibt; wir sind die Empfänger von Gottes aufopfernden Liebe, gezeigt und bewiesen am Kreuz. Als Gott die Menschheit in liebender Weise erlöste, stellte er den Teufel öffentlich zu Schau (Kolosser 2,15). Gottes Urteil über Satan wird ein Teil seiner großen Liebe gegenüber uns sein.


Zurück zur deutschen Startseite

Liebt Gott Satan?