Lehrt die Bibel, dass das Leben bei der Zeugung beginnt?



 

Frage: "Lehrt die Bibel, dass das Leben bei der Zeugung beginnt?"

Antwort:
Die Bibel lehrt, dass das Leben zum Zeitpunkt der Zeugung beginnt. Die Anschauung jeder Kultur über wann das menschliche Leben zu existieren beginnt, ändert sich mit den gesellschaftlichen Werten, moralischen Standards und dem Wissen über Entwicklung und Prozess des Embryos. In den USA galten Embryos als ungeborene Personen, vor der Supreme Court (Obererster Gerichtshof) Entscheidung 1973, die Abtreibung bei Bedarf legalisierte. Heute kann sogar ein Fötus, der bereits außerhalb des Mutterleibs überleben könnte, legal unter bestimmten medizinischen Umständen abgetrieben werden. Das zeigt, dass wir ein ungeborenes Kind nicht mehr als wahres menschliches Wesen betrachten.

Die Wissenschaft sagt uns, dass das Leben zum Zeitpunkt der Zeugung beginnt. Ab dem Moment der Befruchtung ist die Erbanlage eines Kinds bereits komplett. Das Geschlecht ist bereits bestimmt, ebenso die Größe und die Haar-, Augen und Hautfarbe. Das Einzige was der Embryo braucht, um ein vollfunktionierendes Wesen zu werden, ist die Zeit zu wachsen und sich zu entwickeln.

Aber wichtiger noch ist, dass Gott uns in seinem Wort offenbart, dass das Leben nicht nur bei der Zeugung beginnt, sondern dass er uns bereits vorher kennt (Jeremia 1,5). König David sagt folgendes über Gottes Rolle an unserer Zeugung: „Denn du hast meine Nieren bereitet und hast mich gebildet im Mutterleibe... Deine Augen sahen mich, da ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten und von denen keiner da war.“ (Psalm 139,13, 16).

Die Gesellschaft versucht ständig den Wert des ungeborenen Lebens zu schmälern, kreiert eigene Definitionen von Humanität, die auf verzerrten moralischen Anschauungen basieren. Jedoch ist die unstrittige Tatsache die, dass das Leben bei der Zeugung beginnt, und ein Mensch geschaffen ist, sobald er oder sie gezeugt wurde. Gott ist in der Schöpfung präsent; er ist tatsächlich unser Schöpfer. Unser Wert als menschliches Wesen, das im Bildnis Gottes geschaffen ist, wurde bereits bevor wir entstehen, empfangen.


Zurück zur deutschen Startseite

Lehrt die Bibel, dass das Leben bei der Zeugung beginnt?