Ist Wahrheit relativ?


Frage: "Ist Wahrheit relativ?"

Antwort:
Wenn jemand sagt, dass die Wahrheit relativ ist, dann meint er damit normaler Weise, dass es keine absolute Wahrheit gibt. Einige Dinge mögen für dich wahr erscheinen, für mich aber nicht. Wenn du es glaubst, ist es für dich wahr. Wenn ich es nicht glaube, ist es für mich nicht wahr. Wenn Leute Dinge sagen wie: „Es ist okay, wenn Gott für dich existiert, aber für mich existiert er nicht“, dann drücken sie damit den populären Glauben, dass die Wahrheit relativ ist, aus.

Das gesamte Konzept der “relativen Wahrheit” klingt tolerant und aufgeschlossen. Jedoch nach genauerer Analyse ist dies überhaupt nicht aufgeschlossen. Im Grunde sagt die Aussage „Gott existiert für dich, aber nicht für mich“ nur, dass die Vorstellung der anderen Person über Gott falsch ist. Die Aussage verurteilt. Aber niemand glaubt wirklich daran, dass alle Wahrheit relativ ist. Keine Person mit normalem Verstand würde sagen: „die Anziehungskraft funktioniert für dich, aber für mich nicht“ und springt anschließend von einem hohen Gebäude im Glauben, dass ihm nichts geschieht.

Die Aussage “Wahrheit ist relativ” ist tatsächlich eine Selbstwiderlegung. Indem man sagt „Wahrheit ist relativ“ stellt man eine Behauptung auf, die wahr ist. Aber, wenn jede Wahrheit relativ ist, dann ist diese Aussage selbst auch relativ – d.h. wir können uns so oder so nicht darauf verlassen.

Natürlich gibt es einige Aussagen, die relativ sind. Zum Beispiel ist die Aussage “der Ford Mustang ist das coolste Auto, das jemals gebaut wurde” eine relative Aussage. Ein Autoliebhaber mag denken, dass das wahr ist, aber es gibt keinen absoluten Standard mit dem „cool“ gemessen werden kann. Es ist einfach nur die Meinung oder der Glaube von jemandem. Aber die Aussage „ein roter Ford Mustang steht am Parkplatz und gehört mir“ ist nicht relativ. Sie ist entweder wahr und falsch, basierend auf objektiver Realität. Wenn der Mustang am Parkplatz blau (nicht rot) ist, ist die Aussage falsch. Wenn der rote Mustang am Parkplatz jemandem anderen gehört, ist die Aussage auch falsch – weil sie nicht der Realität entspricht.

Generell gesagt, sind Meinungen relativ. Viele Menschen stufen alle Fragen über Gott oder Religion in den Bereich der Meinung herab. „Du ziehst Jesus vor – das ist okay, wenn es für dich funktioniert“. Aber Christen sagen und die Bibel lehrt, dass die Wahrheit nicht relativ ist, egal bei welchem Thema. Es gibt eine objektive spirituelle Realität, genauso wie es die objektive physische Realität gibt. Gott ist unveränderlich (Maleachi 3,6); Jesus verglich seine Lehre mit einem soliden Felsen (Matthäus 7,24). Jesus ist der einzige Weg zur Rettung und das ist absolut wahr für jede Person zu jeder Zeit (Johannes 14.6). Ebenso wie die Menschen atmen müssen, um zu leben, müssen die Menschen wiedergeboren werden durch den Glauben an Christus, um das spirituelle Leben zu erhalten (Johannes 3,3).

English
Zurück zur deutschen Startseite

Ist Wahrheit relativ?