settings icon
share icon
Frage

In welchem Jahr starb Jesus?

Antwort


Der Tod von Jesus und seine darauffolgende Auferstehung sind die wichtigsten Ereignisse seit der Schöpfung der Welt. Durch den Tod von Christus nahm Gott die, die von ihm wegen Sünde „entfremdet“ waren, und sie sind nun „versöhnt durch seinen sterblichen Leib, durch seinen Tod, auf dass er euch heilig und makellos und untadelig vor sein Angesicht stelle“ (Kolosser 1,21-22). Durch die Auferstehung Christi hat uns Gott mit seiner großen Barmherzigkeit „wiedergeboren […] zu einer lebendigen Hoffnung“ (1. Petrus 1,3). Wie bei den meisten Ereignissen, über die sie berichtet, gibt uns die Bibel kein exaktes Datum, wann Jesus starb. Aber wir können es ziemlich genau herausfinden.

Obwohl die Zeitschiene der Welt historisch zwischen ante Christum (vor Christus) und AD (anno Domini — „im Jahr unseres Herrn“, nach Christus) geteilt ist, wurde Jesus Christus eigentlich zwischen den Jahren 6 bis 4 v.Chr. geboren. Wir kommen zu diesem Datum aufgrund des Todes von Herodes, dem Großen, der von 47 v. Chr. als Prokurator in Judäa tätig war, bis er in 4 v.Chr. starb. Es war nach dem Tod von Herodes, dass Josef und Maria mit dem „Kindlein“ Jesus von Ägypten nach Israel zurückkehren sollten (Matthäus 2,19).

Eine Anzahl an Faktoren erlauben uns, das Jahr von Jesu Tod festzumachen. Wir wissen, dass Johannes der Täufer seinen Dienst 26 n.Chr. begann, basierend auf der historischen Anmerkung in Lukas 3,1. Jesus fing seinen Dienst vermutlich kurz nach Johannes‘ Dienstbeginn an. Jesus arbeitete dann für ca. dreieinhalb Jahre. D.h., das Ende seines Werkes liegt zwischen 29-30 n.Chr.

Pontius Pilatus regierte bekannterweise Judäa von 26-36 n.Chr. Die Kreuzigung fand während des Passafests statt (Markus 14,12), und diese Tatsache - in Verbindung mit astronomischen Daten (der jüdische Kalender war basierte auf dem Mond) - grenzt den Zeitraum auf zwei Daten ein — 7. April, im Jahr 30 n.Chr. und 3. April, 33 n.Chr. Es gibt theologische Argumente, die beide Daten unterstützen; das spätere Datum (33 n.Chr.) erfordert, dass Jesus einen längeren Dienst tat und später damit begann. Das frühere Datum (30 n.Chr.) scheint mehr mit dem übereinzustimmen, was wir über den Beginn von Jesu Dienst aus Lukas 3,1 ableiten.

Seit der Zeit Christi ist auf der Weltbühne viel geschehen, aber nichts hat jemals die Tragweite und Bedeutung dessen in den Schatten gestellt, was im Jahre 30 n. Chr. geschah - der Tod und die Auferstehung des Erlösers der Welt.

English


Zurück zur deutschen Startseite

In welchem Jahr starb Jesus?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries