settings icon
share icon
Frage

Kommen geistig eingeschränkte Menschen auch in den Himmel? Zeigt Gott geistig benachteiligten Menschen gegenüber Gnade?

Antwort


Die Bibel gibt uns keine direkte Information darüber, ob geistig benachteiligte oder eingeschränkte Personen in den Himmel kommen können. Es gibt jedoch einige biblische Nachweise, dass jeder, der selbst nicht dazu in der Lage ist, eine Entscheidung zu treffen, durch den Tod von Christus abgedeckt ist. Die Situation ist ähnlich wie bei Kindern, wo man allgemein glaubt, dass sie automatisch in den Himmel kommen, wenn sie sterben, bevor sie sich selbst für oder gegen Christus entscheiden können. Ein Kind von David starb und er dachte darüber nach: „Nun es aber tot ist, was soll ich fasten? Kann ich es wieder zurückholen? Ich werde wohl zu ihm fahren; es kommt aber nicht wieder zu mir zurück.“ (2. Samuel 12,23). David wusste, dass er sein Kind eines Tages im Himmel sehen werde. Aus dieser Aussage können wir annehmen, dass Babys und kleine Kinder durch die Gnade Gottes durch Christi Tod für die Erlösung abgedeckt waren.

Wir können daher voraussetzen, dass dies auch für geistig benachteiligte Menschen gleichermaßen gilt. Das Wort Gottes sagt uns das aber nicht speziell. Wenn man die Liebe, Gnade und Barmherzigkeit Gottes kennt, scheint dies seinem Charakter zu entsprechen. Jede Person, die mental so eingeschränkt ist, dass sie ihre Sünden nicht erkennen kann und nicht an Christus zur Erlösung glauben kann, fällt in dieselbe Kategorie wie die Kinder. Es ist nicht unangemessen anzunehmen, dass auch solche Personen durch die Gnade erlöst werden von demselben Gott, der auch Babys und Kleinkinder erlöst.

Wie immer müssen wir jedoch auch hier vorsichtig sein, um kein Dogma daraus entstehen zu lassen, da die Bibel die Thematik nicht eindeutig anspricht. Wir wissen, dass Jesus alle, die ihm der Vater gibt, als seine eigenen annimmt und er wird niemanden auf dem Weg verlieren (Johannes 6,39). Jesus sagte: „und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.2 (Johannes 10,28). Wir können uns damit trösten, zu wissen, dass der Plan unseres Gottes immer perfekt ist, dass er immer das tut, was richtig und gerecht ist, und dass seine Liebe und sein Erbarmen unendlich und ewig sind.

English



Zurück zur deutschen Startseite

Kommen geistig eingeschränkte Menschen auch in den Himmel? Zeigt Gott geistig benachteiligten Menschen gegenüber Gnade?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries