Wie kann ich auf Christus fokussiert bleiben?


Frage: "Wie kann ich auf Christus fokussiert bleiben?"

Antwort:
In unserer schnelllebigen Welt ist es leicht den Blick auf unseren wahren Sinn im Leben zu verlieren – die Anbetung von Gott. Jeder Christ hat seine eigene Art und Weise mit dem sie versucht, ihren Fokus auf Christus zu behalten. Die Bedürfnisse jedes einzelnen sind unterschiedlich. Eine Person mag Verse der Heiligen Schrift auswendig lernen, eine andere mag jeden Morgen für sich die Bibel studieren; und wieder jemand anderer mag zum Ziel haben, die Botschaft des Evangeliums mit mindestens einer Person jede Woche zu teilen. All diese Dinge sorgen dafür, dass wir Christus in unseren Gedanken haben.

Diese Aktivitäten haben alle etwas gemeinsam. Jedes hilft dem Gläubigen dabei ihren Fokus dort zu haben, wo er sein solle. Es geht um Unterordnung – Unterordnung unter Jesus Christus. Das gesamte Leben unterordnen – Bedürfnisse, Sorgen, Schmerzen, Freuden, Lob. Unterordnung des physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen. Bedenke die folgenden Verse:

Römer 12,1: „Ich ermahne euch nun, Brüder, durch die Erbarmungen Gottes, eure Leiber darzustellen als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer, was euer vernünftiger Gottesdienst ist.“

Lukas 9,23-24: „Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf täglich und folge mir nach! Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es retten.“

Römer 6,13: „auch nicht eure Glieder der Sünde zur Verfügung als Werkzeuge der Ungerechtigkeit, sondern stellt euch selbst Gott zur Verfügung als Lebende aus den Toten und eure Glieder Gott zu Werkzeugen der Gerechtigkeit!“

Bei einem untergeordneten Leben geht es komplett um Vertrauen. Es ist das Vertrauen, dass Gott unser Bestes im Sinn hat. Es ist das Vertrauen, dass sein Wort glaubhaft ist und Wert hat. Es ist das Vertrauen, dass all deine Bedürfnisse gestillt werden. Unterordnung nimmt den Fokus weg von unserem selbst und setzt ihn auf Christus, und wird durch Gehorsam demonstriert. Pastor Rick Warren der Saddleback Kirche in Lake Forest, Kalifornien schrieb: „Unterordnung ist nicht die beste Art zu leben; sie ist die einzige Art zu leben. Alles andere funktioniert nicht. Alle anderen Herangehensweisen führen zu Frustration, Enttäuschung und Selbstzerstörung.“ Es gibt keine bessere Art als gläubiger Mensch fokussiert zu bleiben, als sein Leben komplett Jesus, unseren Herrn und Retter, unterzuordnen.

English
Zurück zur deutschen Startseite

Wie kann ich auf Christus fokussiert bleiben?