Was bedeutet es ein Teil von Gottes Familie zu sein?


Frage: "Was bedeutet es ein Teil von Gottes Familie zu sein?"

Antwort:
Die Bibel lehrt, dass Jesus Christus und der Vater eins sind (Johannes 1,1-4) und dass er der einzig gezeugte Sohn von Gott ist (Hebräer 1,1-4). Dieser familiäre Begriff indiziert, dass Gott Jesus als Familienmitglied sieht. Wiedergeborene Gläubige sind ebenfalls Mitglieder seiner Familie (Römer 9,8; 1. Johannes 3,1-2). Wie werden wir ein Teil der Familie von Gott? Wenn wir das Evangelium hören, unsere Sünden bekennen, unseren Glauben und unser Vertrauen in Jesus Christus legen, dann werden wir in diesem Moment in Gottes Königreich hineingeboren als seine Kinder und werden zu Erben mit ihm in Ewigkeit (Römer 8,14-17).

Während auf Jesus als der einzige eingeborene Sohn Gottes verwiesen wird, wird auf Gläubige als Kinder, die in Gottes Familie hineingeboren werden und im Glauben wachsen und reifen müssen (Epheser 4,11-16) verwiesen, und als Söhne und Erben in seine Familie adoptiert wurden (Galater 4,4-7).

Gottes unendliche Gnade und Barmherzigkeit wird in Epheser 1,5-6 aufgezeigt, wo steht, dass er uns "zur Sohnschaft durch Jesus Christus für sich selbst nach dem Wohlgefallen seines Willens" adoptiert "zum Preise der Herrlichkeit seiner Gnade, mit der er uns begnadigt hat in dem Geliebten".

Was erben wir als Kinder Gottes? Nicht weniger als das Königreich Gottes (Matthäus 25,34; 1. Thessalonicher 2,12; Hebräer 12,28)! Epheser 1,3 sagt uns, dass Gläubige „mit jeder geistlichen Segnung in der Himmelswelt in Christus" gesegnet sind. Diese geistliche Segnung ist unendlich, für ewig und liegt in Christus, und durch Gottes Gnade erhalten wir diesen Segen als seine Kinder. Als irdische Kinder erben wir das, was unsere Eltern nach ihrem Tod für uns zurücklassen. Aber im Fall von Gott ernten Gläubige jetzt bereits ihre Belohnung des Erbes, indem sie mit ihm durch das Opfer seines Sohnes am Kreuz Frieden haben. Weitere Belohnungen unseres Erbes beinhalten die Gabe des innewohnenden Heiligen Geist, ab dem Moment ab dem wir an Christus glauben (Epheser 1,13-14). Dieser befähigt uns für Gott zu leben, in der Gegenwart und im Wissen, dass unsere Rettung für die Ewigkeit gesichert ist (Hebräer 7,24-25).

Ein Teil von Gottes Familie zu sein, ist der größte Segen, den Gläubige erhalten und dies sollte uns dazu bringen in demütiger Verehrung auf die Knie zu fallen. Wir können niemals etwas dazu beitragen, um dies zu verdienen, weil es sein Geschenk von Liebe, Gnade und Barmherzigkeit an uns ist. Wir alle werden dazu aufgerufen Söhne und Töchter des lebendigen Gottes zu werden (Römer 9,25-26). Mögen wir alle auf diese Einladung mit Glauben reagieren!

English


Zurück zur deutschen Startseite

Was bedeutet es ein Teil von Gottes Familie zu sein?