Was sind familiäre Geister?



 

Frage: "Was sind familiäre Geister?"

Antwort:
Die Idee von familiären Geistern, stammt von Zauberern, die sich bestimmte „familiäre“ Geister zunutze machen und ihnen Anweisungen erteilen. Geisterbeschwörer sind Menschen, die versuchen mit den Toten, in Kontakt zu treten.

3.Mose 19,31; 20,6 & 27 und 5.Mose 18,9-14 beziehen sich auf “Geisterbeschwörer und Zeichendeuter“ und verbieten, dass man darin involviert ist, weil sie ein Gräuel für den Herrn sind. Ein Medium ist jemand, der als Verbindungsglied zu dem angeblichen Kontakt fungiert bzw. jemand, der für jemanden lebenden mit den Toten Kontakt aufnimmt. In Wahrheit kontaktiert ein Medium Dämonen, die wiederum das Medium davon überzeugen, dass sie „familiär“, vertrauenswürdig und glaubhaft sind. Die Praktiken, die mit Medien und familiären Geistern in Verbindungen stehen, wurden in Israel verboten und werden mit dem Tod bestraft.

Familiäre Geister und Geisterbeschwörer befinden sich unter der Kontrolle ihres Herrn, dem Teufel. Sie beeinflussen Menschen Lügen und Täuschung zu verbreiten, damit das Königreich von Gott zu behindern. Sich wissentlich dem Werk von Dämonen auszusetzen ist eine teuflische Sache: „dass nicht jemand unter dir gefunden werde, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lässt oder Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt oder Bannungen oder Geisterbeschwörungen oder Zeichendeuterei vornimmt oder die Toten befragt. Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Gräuel, und um solcher Gräuel willen vertreibt der HERR, dein Gott, die Völker vor dir.“ (5.Mose 18,10-12)

Ein paar Straßen, die Dämonen oder “familiäre” Geister ins Leben einer Person nehmen sind Wahrsagung, Hellsehen, übersinnliche Meditation, Zauberei, Totenbefragung, Hexerei, Drogen und Alkohol. Dies sind alles Aktivitäten vor denen ein Christ gewarnt wird fernzubleiben. Stattdessen sollen wir mit dem Heiligen Geist gefüllt sein, mit Liebe, Freude und mit der Vollkommenheit des Lebens im Wissen, dass Jesus Christus zurückkehren wird. „Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.“ (Epheser 6,12)


Zurück zur deutschen Startseite

Was sind familiäre Geister?