Existiert Satan?


Frage: "Existiert Satan?"

Antwort:
Die Bibel informiert uns explizit über die Existenz von Satan. Er wird beschrieben als Feind der Menschen (1. Mose 3,15), Vater der Lüge (Johannes 8,44b) und Ankläger/Verkläger (Offenbarung 12,10), unter vielen anderen Dingen. Der Name „Satan" bedeutet „Widersacher, Gegner". Jesaja 14,12-17 erklärt, dass Satan ursprünglich ein engelhaftes Wesen war, er jedoch entschied, dass er die Verehrung und Anbetung, die nur Gott zusteht, haben will und somit aus dem Himmel verstoßen wurde (siehe auch Hesekiel 28,11-17).

Seitdem er aus dem Himmel geworfen wurde (zusammen mit anderen Engeln, die mit ihm rebellierten), setzte sich Satan das Ziel gegen Gott zu arbeiten und die Menschen der Erde gegen Gott in Rebellion zu führen. Satan hat eine gewisse Autorität auf dieser Welt; er wird als "Gott dieser Welt" bezeichnet (2. Korinther 4,4) und "Mächtiger, der in der Luft herrscht" (Epheser 2,2). Daher werden wir dazu aufgerufen: „Seid nüchtern und wacht; denn euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge." (1. Petrus 5,8).

Auf eine große Art richtet Satan in unserem Leben verheerenden Schaden an – durch Täuschung. Wenn Satan uns täuscht über wer Gott ist, wer Gott sagt, dass wir sind und wer er ist, gewinnt er an Macht und Autorität in unserem Leben. Die Aussage „Satan existiert nicht" ist eine der schlimmsten Lügen, die Satan erzählt.

Bei der Schöpfung gab Gott den Menschen die Autorität über die Erde (1. Mose 1,28). Als Adam und Eva freiwillig Gott ungehorsam wurden, gaben sie dadurch einen Teil ihrer Autorität auf; indem sie auf Satan hörten, unterwarfen sie sich dem Teufel. Aber am Kreuz nahm Jesus Satan die Autorität weg: „Jetzt ergeht das Gericht über diese Welt; jetzt wird der Fürst dieser Welt hinausgestoßen werden" (Johannes 12,31). „Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre." (1. Johannes 3,8). Satan hat keine Autorität mehr über diejenigen, die in Christus sind, außer, wenn sie sie ihm übergeben, indem sie seine Lügen glauben.

Sehr viel Fehlinformation über Satan stammt aus Hollywood und anderen verfälschten Quellen. Es ist unabdingbar, dass wir die Wahrheit zu diesem und anderen Themen in der Bibel nachschlagen. Die Bibel erklärt deutlich die Existenz Satans und sie gibt uns Anhaltspunkte, wie er arbeitet. Wir haben keinen Grund uns durch ihn eingeschüchtert zu fühlen, weil seine Macht der von Gott vollkommen unterlegen ist; aber die Bibel lehrt uns, in unserer spirituellen Schlaft nicht naiv zu sein (Epheser 6,10-18). Der Schlüssel ist, sich Gott zu unterwerfen und dem Teufel zu widerstehen (Jakobus 4,7) wissend, dass Christus ihn für immer am Kreuz besiegt hat und Satans Ende – das ewige Urteil – sicher ist (Offenbarung 19,20).

English


Zurück zur deutschen Startseite

Existiert Satan?