Was meinte Jesus damit, als er sagte: “dieses Geschlecht wird nicht vergehen”?



 

Frage: "Was meinte Jesus damit, als er sagte: “dieses Geschlecht wird nicht vergehen”?"

Antwort:
Dieses Zitat von Jesus in Bezug auf die Endzeit finden wir in Matthäus 24,34; Markus 13,30 und Lukas 21,32. Jesus sagte: „Wahrlich, ich sage euch: Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschieht.“ Der Schlüssel, damit wir verstehen was Jesus hier meinte, ist der Zusammenhang; d.h. wir müssen die Verse, die um den Vers 34 herum sind, verstehen; vor allem aber den Vers, der davor steht. In Matthäus 24,4-31 spricht Jesus über zukünftige Ereignisse. Das Geschlecht (bzw. die Generation) von Menschen, die lebt, wenn diese Ereignisse passieren, ist das Geschlecht von dem Jesus gesprochen hat, welches „nicht vergehen“ wird bis er zurückkommt. Jesus sagte bereits denen, die noch während seinem Dienst auf der Erde lebten, dass ihnen das Königreich genommen wurde. Das Wort „Geschlecht“ verweist auf die Menschen, die in der Zukunft während der Ereignisse von Matthäus 24-25 am Leben sind.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass Jesus eine Prophezeiung gab, die doppelt erfüllt wird. Manches von dem er sprach, ging während des Geschlechts, zu dem er gesprochen hat, in Erfüllung. Manches von seinen Prophezeiungen könnte erfüllt worden sein, als die Römer Jerusalem in 70 n.Chr. zerstörten. Allerdings geschahen manch andere Dinge der Prophezeiung nicht in 70 n.Chr., beispielsweise Matthäus 24,29-31. Das Problem mit dieser Interpretation ist, dass sie nicht mit der Aussage von Jesus, dass „alles geschieht“, bevor dieses Geschlecht vergeht, zusammen passt. Daher ist es am besten, wenn man „dieses Geschlecht“ so versteht, dass es sich auf die Generation, die zur Endzeit lebt, bezieht.

Im Grunde sagt Jesus, dass wenn die Ereignisse der Endzeiten beginnen, sie schnell passieren werden. Dieses Konzept wird in anderen Passagen wiederholt (Matthäus 24,22; Markus 13,20; Offenbarung 3,11; 22,7 & 12 & 20).


Zurück zur deutschen Startseite

Was meinte Jesus damit, als er sagte: “dieses Geschlecht wird nicht vergehen”?