Was ist das dazwischenliegende Stadium?



 

Frage: "Was ist das dazwischenliegende Stadium?"

Antwort:
Das “dazwischenliegende Stadium” ist ein theologisches Konzept, welches Spekulationen anstellt über die Art der Körper, wenn überhaupt welche, Gläubige im Himmel haben, während sie auf die Auferweckung/Auferstehung ihrer physischen Körper warten. Die Bibel stellt klar, dass verstorbene Gläubige beim Herrn sind (2.Korinther 5,6-8; Philipper 1,23). Die Bibel stellt ebenso klar, dass die Auferstehung der Gläubigen noch nicht geschehen ist, was bedeutet, dass die Körper der verstorbenen Gläubigen noch im Grab oder irgendwo auf der Erde sind (1.Korinther 15,50-54; 1.Thessalonicher 4,13-17). Hieraus ergibt sich die Frage des dazwischenliegenden Stadiums, ob Gläubige im Himmel einen temporären physischen Körper erhalten bis zur Auferstehung oder ob Gläubige im Himmel in spiritueller, nicht-physischer Form bis zur Auferstehung ihrer eigenen Körper existieren.

Die Bibel gibt uns keine großen Details diesbezüglich, spricht aber indirekt das Thema in Offenbarung 6,9 an: „…sah ich unten am Altar die Seelen derer, die umgebracht worden waren um des Wortes Gottes und um ihres Zeugnisses willen.” In diesem Vers gibt Johannes eine Vision von denen, die ermordet werden, wegen ihres Glaubens in den Endzeiten. In dieser Vision sind Gläubige, die bereits tot waren unter dem Altar Gottes im Himmel und werden als „Seelen“ bezeichnet. Wenn es zu dieser Frage eine Antwort gibt, würde dieser Vers daraufhin deuten, dass im dazwischenliegenden Stadium die Gläubigen im Himmel eine spirituelle, nicht-körperliche Form haben bis zur Auferstehung ihrer Körper.

Der ultimative Himmel in den alle Gläubige eingehen, wird am Schluss der neue Himmel und die neue Erde sein (Offenbarung 21-22). Himmel wird tatsächlich ein physischer Ort sein. Unsere physischen Körper werden auferweckt werden und verherrlicht sein, sie werden perfekt für die Ewigkeit auf der neuen Erde sein. Derzeit ist der Himmel ein spirituelles Reich. Daher erscheint es so, als gäbe es dort keine Notwendigkeit für einen temporären physischen Körper, wenn sich Gläubige im spirituellen Himmel aufhalten. Was auch immer das dazwischenliegende Stadium sein mag, wir dürfen uns sicher sein, dass Gläubige im Himmel perfekt zufrieden sind und die Herrlichkeit des Himmels und die Anbetung unseres majestätischen Gottes genießen.


Zurück zur deutschen Startseite

Was ist das dazwischenliegende Stadium?