Wie sollte ein Christ auf Bettler reagieren?


Frage: "Wie sollte ein Christ auf Bettler reagieren?"

Antwort:
Es gibt vielzählige Meinungen zu dieser Frage, wie Christen mit Bettlern umgehen sollen. Manche Menschen fühlen sich wohl dabei, ihnen Geld zu geben und denken, es obliegt dann dem Bettler zu entscheiden, wie er es verwendet, ob er/sie Lebensmittel oder Alkohol/Drogen dafür kauft. Andere geben Essen/Wasser statt Geld im Verständnis, dass manche Bettler das Geld anders als vom Gebenden beabsichtigt ausgeben. Was ist das Richtige? Aus Sicht der Bibel müssen wir den Armen helfen. Aber endet unsere Verantwortung durch die Gabe oder sollten wir geben und sicherstellen, dass unsere Gabe für den richtigen Zweck eingesetzt wird?

Statt Geld oder Lebensmittel zu geben, bieten manche lieber die Fahrt zu einem Obdachlosenheim vor Ort an und/oder unterstützen solche Heime finanziell. Indem man Hilfsorganisationen finanziell unterstützt, helfen wir den Armen, die sonst auf den Straßen betteln würden. Wenn z.B. die örtliche Kirchengemeinde Lebensmittel sammelt und man spendet und den Bettler dort hin verweist, dann ist das eine sehr gute Möglichkeit, Hilfe anzubieten, ohne Sünde zu ermöglichen. Solche kirchlichen Ausgabestellen können zudem dafür genutzt werden, um Obdachlosen und Bedürftigen das Evangelium näher zu bringen.

Weitere Möglichkeiten sind Essen zu kaufen oder Geschenkgutscheine bei Restaurants vor Ort, Müsliriegel oder andere nicht verderbliche Lebensmittel auf der Straße zu verteilen oder, wenn es die Situation erlaubt, bedürftige Personen selbst zu einem Restaurant oder Lebensmittelgeschäft einzuladen und ihnen eine Mahlzeit zu kaufen. Gott will, dass wir den Armen helfen, und segnet uns, wenn wir das tun. In den Worten aus dem Psalm Davids lesen wir: „Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. Der HERR wird ihn bewahren und beim Leben erhalten und es ihm lassen wohlgehen auf Erden und ihn nicht preisgeben dem Willen seiner Feinde.“ (Psalm 41,1-2). Es ist in der Tat eine würdige Sache, den Armen zu helfen, auch denen, die mit einem Pappschild an unseren Straßenecken kauern. Jeder von uns muss auf solche Menschen reagieren, wie uns der Herr führt, und wir dürfen gleichzeitig nicht vergessen, für die Armen und Bedürftigen unter uns zu beten.

English
Zurück zur deutschen Startseite

Wie sollte ein Christ auf Bettler reagieren?

Finden Sie heraus, wie Sie ...

ewiges Leben erhalten



Gottes Vergebung empfangen