Wie sehen Engel aus?



 

Frage: "Wie sehen Engel aus?"

Antwort:
Engel sind spirituelle Wesen (Hebräer 1,14), also haben sie keine fest physische Form. Aber Engel haben die Fähigkeit in menschlicher Form zu erscheinen. Wenn Engel Menschen in der Bibel erscheinen, stellen sie normale Männer dar. In 1.Mose 18,1-19 erschienen Gott und zwei Engel als Männer und haben mit Abraham zusammen gegessen. Engel erscheinen oft als Männer in der gesamten Bibel (Josua 5,13-15; Markus 16,5), sie erscheinen aber nie in Form einer Frau.

Andere male erschienen Engel nicht als Menschen, sondern als etwas anderes weltliches und ihre Erscheinung war erschreckend und beängstigend, für diejenigen, die sie gesehen haben. Oft sind die ersten Worte von einem Engel „hab keine Angst“, weil extreme Angst eine übliche Reaktion war. Die Wärter vor dem Grab von Jesus wurden wie tote Männer, als sie den Engel sahen (Matthäus 28,4). Die Hirten in den Feldern in Lukas 2 „fürchteten sich sehr“, als der Engel des Herrn erschien und die „Klarheit des Herrn leuchtete um sie“.

Physisch werden sie manchmal mit Flügeln beschrieben. Das Bildnis der Cherubim auf der Bundeslage hatte Flügel, die den Gnadenthron bedeckten (2.Mose 25,20). Jesaja sah Seraphim mit Flügeln in seiner Vision des Throns im Himmel, jede davon hatte sechs Flügel (Jesaja 6,2). Hesekiel hatte auch eine Vision von Engeln mit Flügeln. Jesaja 6,1-2 schildert Engel mit menschlichen Zügen – Stimmen, Gesichter und Füße. Engelsstimmen hört man in verschiedenen Passagen singen und Gott loben. Eine sehr vollständige Beschreibung eines Engels ist in Daniel 10,5-6: „und hob meine Augen auf und sah, und siehe, da stand ein Mann, der hatte leinene Kleider an und einen goldenen Gürtel um seine Lenden. Sein Leib war wie ein Türkis, sein Antlitz sah aus wie ein Blitz, seine Augen wie feurige Fackeln, seine Arme und Füße wie helles, glattes Kupfer, und seine Rede war wie ein großes Brausen.“ Der Engel am Grab von Jesus wurde in ähnlicher Weise beschrieben: „Seine Gestalt war wie der Blitz und sein Gewand weiß wie der Schnee.“ (Matthäus 28,3)

Welche Gestalt Engel auch annehmen, es gibt einen Grund anzunehmen, dass sie unglaublich schön sind. Hesekiel sagt uns, dass Luzifer deswegen so stolz auf seine Pracht und Schönheit war. Darüber hinaus könnte man erwarten, dass Wesen, die ständig in der Gegenwart von Gott leben, außerordentliche Schönheit haben, weil Gottes Herrlichkeit über alle hinweg reflektiert, die in seiner Nähe sind.


Zurück zur deutschen Startseite

Wie sehen Engel aus?