Bedeutet Johannes 3,13, dass niemand vor Jesus in den Himmel kam?



 

Frage: "Bedeutet Johannes 3,13, dass niemand vor Jesus in den Himmel kam?"

Antwort:
Johannes 3,13 sagt: "Und niemand ist gen Himmel aufgefahren außer dem, der vom Himmel herabgekommen ist, nämlich der Menschensohn.“ Dieser Vers ist etwas schwierig zu interpretieren und wird daher oft missverstanden. Er wird zudem oft verwendet, um angebliche Widersprüche in der Bibel zu beweisen. Wenn man sich aber diesen Vers im Zusammenhang anschaut, besonders Verse 10-12, sehen wir, dass Jesus über das Thema seiner Autorität und Gültigkeit seiner Lehren spricht. In Vers 13 erklärt Jesus Nikodemus, warum er allein dazu qualifiziert ist, von diesen Dingen zu sprechen, und zwar, weil er derjenige ist, der jemals in den Himmel ging und zurückkam mit dem Wissen aus dem Himmel, um die Menschen zu lehren.

Kein Mensch hat daher mehr Autorität über himmlische Dinge zu sprechen, als Jesus. Um über diese Dinge zu sprechen, braucht man intimes Wissen und setzt voraus, dass man sie gesehen und erlebt hat, wie nur Jesus. Weil niemand anderer in den Himmel aufstieg und davon zurückgekehrt ist, hat niemand die Qualifikation darüber zu sprechen, außer dem, der vom Himmel herunterkam. Jesus sagte, dass er allein den Vater gesehen hat und er allein qualifiziert ist, Gott zu verkünden und ihn bekannt zu machen (Johannes 1,18).

Das bedeutet aber nicht, dass niemand vorher jemals in den Himmel gekommen ist oder erlöst wurde, weil Henoch und Elia in den Himmel gefahren sind (1.Mose 5,24; Hebräer 11,5; 2.Könige 2,11) und Abraham, Isaak, Jakob und andere ebenfalls dort sind. Es bedeutet aber, dass niemand in den Himmel auffuhr und wieder „zurückkehrte“, in der Art, dass er über die Dinge dort qualifiziert berichten könnte. „Auffahren/Aufsteigen gen Himmel“ trägt hier die Vorstellung an einen Ort mit Autorität zu gehen. Jesus ist der einzige der mit Autorität in den Himmel auffuhr, da er Gottes einziger Sohn ist (Johannes 1,14).


Zurück zur deutschen Startseite

Bedeutet Johannes 3,13, dass niemand vor Jesus in den Himmel kam?