settings icon
share icon
Frage

Wie sollten Christen reagieren, wenn jemand behauptet, er sei der reinkarnierte Jesus?

Antwort


Es kommt immer wieder vor, dass jemand behauptet, die Reinkarnation Jesu zu sein. Einige dieser Personen haben sogar ein ähnliches Aussehen wie die bekannten künstlerischen Darstellungen von Jesus. Eine Zeit lang finden diese „Jesus-Reinkarnations“-Kandidaten großen Anklang. Aus verschiedenen Gründen werden sie schließlich alle als Betrüger und Scharlatane entlarvt. Es ist schwer, den Anschein eines perfekten Lebens aufrechtzuerhalten. Wie sollten Christen und auch Nichtchristen reagieren, wenn jemand behauptet, er sei der reinkarnierte Jesus?

Zunächst einmal ist festzustellen, dass Reinkarnation kein biblisches Konzept ist. Die Bibel lehrt, dass jeder Mensch stirbt und dann vor das Gericht kommt (Hebräer 9,27). Die Vorstellung von einem Kreislauf, in dem die Menschen gefangen sind, der Tod und Reinkarnation einschließt, stammt aus dem Hinduismus und Buddhismus. Es ist keine christliche/biblische Lehre und war es auch nie. Beim Zweiten Kommen Jesu Christi wird Jesus nicht reinkarniert sein.

Das zweite Kommen Jesu Christi wird in Offenbarung 19,11-16 sehr detailliert beschrieben. Es handelt sich nicht um eine Reinkarnation Jesu. Es ist Jesus selbst, der in all Seiner Herrlichkeit zurückkehrt. Bei Seinem zweiten Kommen wird Jesus nicht „wiedergeboren“; Er kommt nicht wie bei Seinem ersten Kommen als Säugling auf die Welt. Vielmehr kehrt Jesus in demselben verherrlichten Körper zurück, mit dem er fortging (Apostelgeschichte 1,11). Die Bibel lehrt zudem, dass die Wiederkunft Jesu in einer Zeit großer weltweiter Umwälzungen stattfinden wird. Sein zweites Kommen wird am Ende der Großen Trübsal stattfinden. Jesus wird als siegreicher Krieger wiederkommen, nicht als Friedensfürst.

Jesus hat uns gewarnt, dass es viele falsche Messiasse geben wird. Das ist jeder, der behauptet, ein reinkarnierter Jesus zu sein - ein falscher Messias. In Lukas 17,23-24 erklärt Jesus: „Und sie werden zu euch sagen: Siehe hier!, oder: Siehe dort! Geht nicht hin und lauft ihnen nicht nach! Denn gleichwie der Blitz, der in einer Himmelsgegend erstrahlt, bis zur anderen leuchtet, so wird auch der Sohn des Menschen sein an seinem Tag.“ Siehe auch Matthäus 24,23-25. Jesus sagt, dass Sein zweites Kommen unübersehbar sein wird. Es wird keinen Zweifel geben. Es wird so offensichtlich sein wie ein gewaltiger Blitzschlag in der Dunkelheit der Nacht.

Jeder, der behauptet, der wiedergeborene Jesus zu sein, ist ein Lügner, ein Scharlatan, ein falscher Prophet und ein falscher Messias. Schenken Sie ihm keine Beachtung und geben Sie ihm kein Geld. Reinkarnation ist ein völlig unbiblisches Konzept. Die Wiederkunft Jesu, wie sie in der Bibel beschrieben wird, ähnelt in keiner Weise der Reinkarnation. Jesus wurde einmal geboren, er starb einmal, und jetzt ist er der Auferstandene, der „lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit!“ (Offenbarung 1,18).

English



Zurück zur deutschen Startseite

Wie sollten Christen reagieren, wenn jemand behauptet, er sei der reinkarnierte Jesus?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries