Ist Jesus der Erzengel Michael?



 

Frage: "Ist Jesus der Erzengel Michael?"

Antwort:
Jesus ist nicht der Erzengel Michael. Die Bibel identifiziert an keiner Stelle Jesus als Michael (und im Übrigen auch nicht als einen anderen Engel). Hebräer 1,5-8 macht einen klaren Unterschied zwischen Jesus und den Engeln: „Denn zu welchem Engel hat Gott jemals gesagt (Psalm 2,7): »Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt«? Und wiederum (2.Samuel 7,14): »Ich werde sein Vater sein und er wird mein Sohn sein«? Und wenn er den Erstgeborenen wieder einführt in die Welt, spricht er (Psalm 97,7): »Und es sollen ihn alle Engel Gottes anbeten.« Von den Engeln spricht er zwar (Psalm 104,4): »Er macht seine Engel zu Winden und seine Diener zu Feuerflammen«, aber von dem Sohn (Psalm 45,7-8): »Gott, dein Thron währt von Ewigkeit zu Ewigkeit, und das Zepter der Gerechtigkeit ist das Zepter deines Reiches.“ Die Hierarchie der himmlischen Wesen wird in dieser Passage geklärt – Engel beten Jesus an, der als Gott als einziger der Anbetung wert ist. Kein Engel wird in der Heiligen Schrift jemals angebetet; daher kann Jesus (anbetungswürdig) nicht Michael oder ein anderer Engel (nicht anbetungswürdig) sein. Die Engel werden Gottessöhne genannt (1.Mose 6,2-4; Hiob 1,6; 2,1; 38,7), aber Jesus ist DER Sohn Gottes (Hebräer 1,8; Matthäus 4,3-6).

Der Erzengel Michael ist vielleicht der höchste aller Engel. Michael ist der einzige Engel, der als „der Erzengel“ bezeichnet wird (Judas Vers 9). Der Erzengel Michael ist trotzdem nur ein Engel. Den klaren Unterschied zwischen der Macht und Autorität von Michael und Jesus können wir in Matthäus 4,10 vergleichen: hier ermahnt Jesus Satan und verwendet dafür Judas Vers 9, wo der Erzengel Michael nicht wagte gegenüber Satan „ein Verdammungsurteil zu fällen, sondern sprach: Der Herr strafe dich!“ Jesus ist der zu Mensch gewordene Gott (Johannes 1,1; 14). Der Erzengel Michael ist ein mächtiger Engel, aber dennoch nur ein Engel.


Zurück zur deutschen Startseite

Ist Jesus der Erzengel Michael?