settings icon
share icon
Frage

Was bedeutet es Gott zu ehren?

Antwort


Offenbarung 4,10-11 beschreibt eine Szene im Himmel: „fallen die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem, der auf dem Thron sitzt, […] legen ihre Kronen nieder vor dem Thron und sprechen: Herr, unser Gott, du bist würdig, zu nehmen Preis und Ehre und Kraft“. Die Worte, die als Preis und Ehre übersetzt wurden, sind eng verwandt und werden oft für die gleiche Bedeutung in der Bibel verwendet. Aber es gibt einen kleinen Unterschied zwischen den beiden. Das Wort, welches hier als „Preis“ und an anderen Stellen als „Herrlichkeit“ übersetzt wird, bedeutet „etwas, das angeborenen, wesenhaften Wert hat“, während das Wort „Ehre“ „zuerkannter Wert; Ehre wertschätzen und erbringen, erweisen“ bedeutet.

Herrlichkeit ist eine Eigenschaft, die demjenigen innewohnt, der verherrlicht wird. Herrlichkeit (auch Glorie) kann man sich als Spiegel vorstellen, der exakt das reflektiert, was da it. Wenn wir den Charakter von Gott akkurat widerspiegeln, dann glorifizieren (verherrlichen) wir ihn. Gott zu verherrlichen bedeutet, ihn dafür zu ehren, wer er wirklich ist. Gott hat die Herrlichkeit, weil er endlos wertvoll ist. Menschliche Wesen haben Herrlichkeit, weil wir im Abbild von Gott, der alle Herrlichkeit hat, geschaffen wurden (1. Mose 1,27). Wir glorifizieren Gott, wenn wir durch unsere Worte und Taten seinen herrlichen Charakter oder Werke demonstrieren. Die Nachahmung des Charakters Jesu ist eine Möglichkeit, Gott zu verherrlichen, weil wir seine Eigenschaften präsentieren. Wenn wir Gott verherrlichen, bringen wir ihm Ehre.

Ehre entspringt aus unseren Herzen und bezieht sich auf den Wert, den wir persönlich etwas oder jemandem entgegenbringen. Sammler z.B. schätzen bestimmte Dinge mehr als jemand, der kein Sammler ist. Was der eine übersieht, kann für einen anderen von hohem Wert sein und wird daher geschätzt und geehrt. Wir verehren andere Leute in dem Maße, dass wir sie wegen ihrer Position oder ihres Beitrags für wichtig erachten. Uns wird befohlen, andere Menschen aufgrund ihrer Position, nicht ihrer Leistung, zu ehren. Uns wird befohlen, Mutter und Vater zu ehren (5. Mose 5,16; Epheser 6,1-3), die Älteren (3. Mose 19,32; 1. Timotheus 5,1-2) und diejenigen, die über uns die Führung haben (1. Petrus 2,17). Wenn wir Gott ehren, zeigen wir die große Achtung, die wir vor ihm haben. Wir spiegeln seine Herrlichkeit zurück als Lobpreis und Anbetung.

Die Bibel zeigt uns viele Wege auf, wie wir Gott ehren und verherrlichen können. Wir zeigen ihm große Achtung und reflektieren seinen Charakter, indem wir sexuell rein sind (1. Korinther 6,18-20), indem wir unser Einkommen teilen (Sprüche 3,9; 2. Korinther 8,7; 9,7) und indem wir uns ihm widmen (Römer 14,8). Es reicht nicht aus, Gott äußerlich zu ehren. Gott wünscht sich Verehrung, die aus unseren Herzen kommt. „Und der Herr sprach: Weil dies Volk mir naht mit seinem Munde und mit seinen Lippen mich ehrt, aber ihr Herz fern von mir ist…“ (Jesaja 29,13, siehe auch Matthäus 5-7). Wenn wir uns im Herrn erfreuen (Psalm 37,4), ihn in allem, was wir tun, suchen und anstreben (1. Chronik 16,11; Jesaja 55,6) und unsere Entscheidungen nach dem treffen, wie unsere Herzen zu Gott stehen, bringen wir ihm die größte Ehre.

English


Zurück zur deutschen Startseite

Was bedeutet es Gott zu ehren?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries