settings icon
share icon
Frage

Wie sollte ein Christ Bodybuilding/Gewichtheben sehen?

Antwort


Mäßigung ist vielleicht das wichtigste Konzept für eine christliche Einstellung zum Bodybuilding/Gewichtheben. 1. Timotheus 4,8 lehrt: „Denn die leibliche Übung nützt wenig, die Gottesfurcht aber ist für alles nützlich, da sie die Verheißung für dieses und für das zukünftige Leben hat“ (Betonung hinzugefügt). Körperliche Fitness ist wichtig, und wie dieser Vers sagt, hat sie auch einen gewissen Wert. Wir sind körperliche und geistliche Wesen, und der Zustand des physischen Körpers kann sich unbestreitbar auf die Geistlichkeit eines Menschen auswirken. Sicherlich gehört es zur „Verherrlichung Gottes in eurem Leib“ (1. Korinther 6,20) dazu, ihn in einem einigermaßen guten körperlichen Zustand zu halten. Bodybuilding kann durchaus ein Teil des körperlichen Fitnessprogramms eines Christen sein.

Gleichzeitig kann Bodybuilding, wie viele andere Dinge in diesem Leben auch, zu einem Götzen werden, wenn man es auf die Spitze treibt. Irgendwann ist ein Punkt erreicht, an dem es keinen wirklichen Wert mehr hat, mehr Muskeln aufzubauen. Bodybuilding/Gewichtheben kann zu einer Sucht und/oder Besessenheit werden. Dies ist zwar viel häufiger ein Problem bei Männern, kann aber auch bei Frauen vorkommen. Das Streben nach größeren und stärkeren Muskeln ist, wenn man es auf die Spitze treibt, nichts als Eitelkeit (1. Samuel 16,7; Prediger 1,2; 1. Petrus 3,4). Sobald wir zulassen, dass unsere körperliche Erscheinung wichtiger wird als unsere Beziehung zu Gott, ist sie zu einem Götzen geworden (1. Johannes 5,21).

„Ob ihr nun eßt oder trinkt oder sonst etwas tut — tut alles zur Ehre Gottes!“ (1. Korinther 10,31). Die Schlüsselfrage lautet: Verherrlicht Bodybuilding/Gewichtheben Gott? Wenn es dazu dient, die Fitness, die Kraft und die körperliche Grundspannung - und damit die Gesundheit - zu verbessern, kann es zur Ehre Gottes geschehen. Wenn es aus Eitelkeit und Stolz oder aus einer ungesunden Besessenheit heraus getan wird, größer und stärker zu werden, nein, dann verherrlicht es Gott nicht. Wie sollte ein Christ Bodybuilding sehen? „Alles ist mir erlaubt — aber nicht alles ist nützlich! Alles ist mir erlaubt — aber ich will mich von nichts beherrschen lassen! ... Es ist mir alles erlaubt — aber es erbaut nicht alles!“ (1. Korinther 6,12; 10,23).

English



Zurück zur deutschen Startseite

Wie sollte ein Christ Bodybuilding/Gewichtheben sehen?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries