settings icon
share icon
Frage

Was sagt die Bibel über Channeln?

Antwort


Channeln ist die Praxis, Botschaften von einer Art spirituellem Führer weiterzugeben; normalerweise wird Channeln in einem tranceähnlichen Zustand durchgeführt. Die Bibel sagt eindeutig über Channeln bzw. die Kontaktaufnahme zu Toten, dass es falsch ist. Rat von einem Medium, Geisterbeschwörer und Hellsehern zu beziehen, ist streng untersagt. 3. Mose 19,31 sagt: „Ihr sollt euch nicht den Geisterbeschwörern und Wahrsagern zuwenden, dass ihr nicht durch sie unrein werdet”. 3. Mose 20,6 sagt: „Wenn sich jemand den Totenbeschwörern und Wahrsagern zuwendet, so will ich mein Antlitz gegen ihn kehren und will ihn aus seinem Volk ausrotten.“ 5. Mose 18,12 sagt, dass die Befragungen von Medien oder der Toten ein „Gräuel“ für den Herrn sind. Eindeutig befindet Gott diese Praktiken als sündhaft und sieht in ihnen keinerlei Vorteil.

Saul, ein mächtiger König Israels, erreicht endlich das Ende seines tragischen Abfalls von Gott, als er sich mit Channeln beschäftigte. Saul wollte Antworten von einem Medium finden, als Gott ihm nicht die gewünschten Antworten gab. In 1. Samuel 28,6-20 bat Saul eine Totenbeschwörerin, den Geist des Propheten Samuel heraufzubeschwören. Sein tödlicher Fehler wird später in 1. Chronik 10,13-14 erwähnt, wo betont wird, dass die Verbindung mit einer Wahrsagerin falsch war: „So starb Saul um seines Treubruchs willen, mit dem er dem Herrn untreu geworden war, weil er das Wort des Herrn nicht hielt, auch weil er die Wahrsagerin befragt, den HERRN aber nicht befragt hatte.“

Als Christen sollen wir Gottes Antworten auf unsere Fragen suchen. Zu einem anderen Wesen zu beten oder durch „Channeln“ versuchen, mit ihm in Kontakt zu treten, ist Götzenverehrung. Das Gebet zu toten Personen, einschließlich der Apostel, Maria usw., ist nicht viel anders als Séancen abzuhalten und verstorbene Verwandte um Hilfe zu bitten. Die meisten, die sich Medium nennen, sind Betrüger, die Gedächtnistricks, Komplizen und Spezialeffekte einsetzen, um die Leute zu täuschen. Die keine Betrüger sind, kooperieren mit gefährlichen spirituellen Wesen. Satans Handlanger sind geübt darin, sich als hilfreiche Geister auszugeben, und sie haben es einfach, die Menschen in ihrer Notlage zu verwirren und zu täuschen, die sich gegenüber Channeln öffnen.

English



Zurück zur deutschen Startseite

Was sagt die Bibel über Channeln?
Teile diese Seite: Facebook icon Twitter icon Pinterest icon Email icon
© Copyright Got Questions Ministries