Was ist das Trübsal / Drangsal? Woher wissen wir, dass das Trübsal sieben Jahre andauern wird?



Frage: "Was ist das Trübsal / Drangsal? Woher wissen wir, dass das Trübsal sieben Jahre andauern wird?"

Antwort:
Das Trübsal ist eine sieben Jahre andauernde Periode in der Zukunft in der Gott die Bestrafung von Israel beenden und die Strafe der ungläubigen Welt finalisieren wird. Die Kirche, bestehend aus allen Personen, die ihren Glauben in Jesus Christus gesetzt haben um durch Ihn von ihren Sünden befreit zu werden, werden während des Trübsal nicht anwesend sein. Die Kirche wird in einem Ereignis, welches Entrückung genannt wird, von der Erde geholt. (1. Thessalonicher 4,13-18; 1. Korinther 15,51-53). Die Kirche wird von der kommenden Rache gerettet (1. Thessalonicher 5,9). Das Trübsal wird durch die Schriften mit diversen Namen bezeichnet:

1) Der Tag des Herrn (Jesaja 2,12; 13,6, 9; Joel 1,15, 2,1, 11, 31, 3,14; 1. Thessalonicher 5,2)

2) Not, Unheil (5. Moses 4,30; Zephanja 1,15)

3) Großes Drangsal welches die schlimmste Zeit in der zweiten Hälfte der sieben Jahre beschreibt (Matthäus 24,21)

4) Zeit der Bedrängnis(Daniel 12,1; Zephanja 1,15)

5) Zeit der Bedrängnis für Jakob (Jeremia 30,7)

Es ist unumgänglich Daniel 9,24-27 zu verstehen um den Zweck und die Zeit des Trübsal zu verstehen. Die Passage in Daniel spricht von 70 Wochen die gegen "deine Leute" ausgesprochen wurden. Daniels "Leute" sind die Juden, die Nation Israel, und Daniel 9,24 handelt von einem Zeitraum welchen Gott gegeben hat: "dann wird dem Frevel ein Ende gemacht und die Sünde abgetan und die Schuld gesühnt, und es wird ewige Gerechtigkeit gebracht und Gesicht und Weissagung erfüllt und das Allerheiligste gesalbt werden." Gott erklärt, dass diese "70 Wochen" alle Dinge erfüllen werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Mal wenn "70 Wochen" geschrieben steht, handelt es nicht von einer Woche wie wir sie kennen (7 Tage). Das hebräische Wort (heptad) welches als Woche in Daniel 9,24-27 übersetzt wurde, bedeutet wörtlich "7" und 70 Wochen bedeutet daher 70 siebens (70 mal 7). Dieser Zeitraum, von dem Gott spricht, dauert tatsächlich 70 siebens Jahre, bzw. 490 Jahre. Dies wird auch in einem anderen Passage in Daniel bestätigt. In den Versen 25 und 26 wird Daniel mitgeteilt, dass der Messias für "7 Wochen und 62 Wochen" (insgesamt 69 Wochen) ausgerottet wird, beginnend mit dem Erlass Jerusalem wieder aufzubauen. In anderen Worten, 69 siebens Jahre (483 Jahre) nach dem Erlass Jerusalem wieder aufzubauen, wird der Messias ausgerottet werden. Biblische Historiker bestätigen, dass 483 Jahre von dem Zeitpunkt des Erlasses Jerusalem wieder aufzubauen, vergingen bis Jesus gekreuzigt wurde. Die meisten christlichen Gelehrten, unabhängig ihrer Ansicht zukünftiger Geschehnisse, sind sich einig über die Auslegung der 70 Wochen von Daniel.

Nach den vergangenen 483 Jahren, vom Erlass Jerusalem wieder zu erbauen bis zur Kreuzigung Jesus, bleibt 1 sieben (7 Jahre) die laut Daniel 9,24noch erfüllt werden müssen: "dann wird dem Frevel ein Ende gemacht und die Sünde abgetan und die Schuld gesühnt, und es wird ewige Gerechtigkeit gebracht und Gesicht und Weissagung erfüllt und das Allerheiligste gesalbt werden." Diese letzten 7 Jahre werden auch das Drangsal genannt – es ist die Zeit, in der Gott die Bestrafung Israels für ihre Sünden zu Ende bringt.

Daniel 9,27 zählt einige Punkte dieser 7 jährigen Drangsal Periode auf. In Daniel 9,27 steht: "Er wird aber vielen den Bund schwer machen eine Woche lang. Und in der Mitte der Woche wird er Schlachtopfer und Speisopfer abschaffen. Und im Heiligtum wird stehen ein Gräuelbild, das Verwüstung anrichtet, bis das Verderben, das beschlossen ist, sich über die Verwüstung ergießen wird." Die Person um die der Vers handelt, ist die Person von der Jesus sagt "Gräuelbild der Verwüstung" (Matthäus 24,15) und in der Offenbarung 13 wird sie das Tier genannt. Daniel 9,27 erzählt, dass das Tier einen Vertrag für 1 Woche machen wird (7 Jahre),aber nach der Hälfte der Woche (3,5 Jahre in das Drangsal hinein), wird er den Vertrag brechen und ein Ende den Schlacht- und Speisopfern setzen. In der Offenbarung 13 wird beschrieben, wie das Tier ein Abbild seiner selbst in den Tempel stellen wird und von der Welt verlangen wird, ihn anzubeten. Offenbarung 13,5 sagt aus, dass dies 42 Monate andauern wird, was 3,5 Jahren entspricht. Nachdem in Daniel 9,27 steht, dass dies in der Mitte der Woche geschehen wird, und die Offenbarung 13,5 aussagt, dass das Tier dies für einen Zeitraum von 42 Monaten tun wird, es ist ein Leichtes zu sehen, dass die gesamte Dauer 84 Monate bzw. 7 Jahre ist. Vergleichen Sie auch mit Daniel 7,25 wo "eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit" (eine Zeit=1 Jahr; zwei Zeiten=2 Jahre; eine halbe Zeit=1/2 Jahr; insgesamt 3 1/2 Jahre) auch auf das große Drangsal hindeuten, die zweite Hälfte der sieben jährigen Zeitdauer des Drangsals in der "das Gräuelbild der Verwüstung" (das Tier) die Macht haben wird.

Für weitere Referenzen zum Drangsal, sehen Sie auch Offenbarung 11,2-3 wo über 1260 Tage und 42 Monate gesprochen wird, sowie Daniel 12,11-12 wo von 1290 Tagen und 1335 Tage gesprochen wird. Alle beziehen sich auf die Mitte des Drangsals. Die zusätzlichen Tage in Daniel 12 beinhalten wahrscheinlich die Zeit am Ende des Weltgerichts (Matthäus 25,31-46) und Zeit für das Inkrafttreten des 1000-jährigen Königreichs von Christus (Offenbarung 20,4-6).


Zurück zur deutschen Startseite

Was ist das Trübsal / Drangsal? Woher wissen wir, dass das Trübsal sieben Jahre andauern wird?