Was geschieht nach dem Tod?



Frage: "Was geschieht nach dem Tod?"

Antwort:
Die Frage was nach dem Tod geschieht kann sehr verwirrend sein. Die Bibel sagt nicht klar aus zu welchem Zeitpunkt eine Person sein endgültiges ewiges Schicksal erreichen wird. In der Bibel steht, dass der Mensch in dem Moment nach dem Tod in den Himmel oder die Hölle kommen wird, basierend darauf ob er oder sie Christus als seinen Retter angenommen hat. Für Gläubige bedeutet es nach dem Tod abwesend vom Körper zu sein und gegenwärtig mit dem Herrn (2. Korinther 5:6-8). Für Ungläubige heißt es ewigliche Bestrafung in der Hölle zu erdulden (Lukas 16: 22-23).

Dies ist der Punkt wo es verwirrend sein kann, was nach dem Tod geschieht. In der Offenbarung 20: 11-15 wird das Dasein in der Hölle als in den Feuersee geworfen, beschrieben. In den Kapiteln 21-22 wird ein neuer Himmel und eine neue Erde beschrieben. Daher scheint es, dass eine Person nach dem Tod bis zur endgültigen Auferstehung in einem “vorübergehenden” Himmel und Erde verweilen wird. Der endgültige Bestimmungsort wird sich nicht ändern, aber der genaue “Ort” dieses Los wird sich ändern. An einem Zeitpunkt nach dem Tod werden Gläubige in den neuen Himmel und auf die neue Erde (Offenbarung 21:1) gesandt. An einem Zeitpunkt nach dem Tod werden Ungläubige in den Feuersee geworfen (Offenbarung 20:11-15). Das sind die endgültigen ewigen Bestimmungsorte aller Menschen – allein darauf basierend, ob die Person einzig in Jesus Christus für die Rettung ihrer Sünden vertraut hat.


Zurück zur deutschen Startseite

Was geschieht nach dem Tod?