Warum ist der Kirchenbesuch wichtig?



Frage: "Warum ist der Kirchenbesuch wichtig?"

Antwort:
In der Bibel steht geschrieben, dass wir die Kirche besuchen sollen damit wir Gott mit anderen Gläubigen anbeten können und Sein Wort gelehrt bekommen um geistig zu wachsen (Apostelgeschichte 2,42; Hebräer 10,25). Die Kirche ist der Ort in dem Gläubige einander lieben können (1.Johannes 4,12), einander ermutigen können (Hebräer 3,13), einander anspornen können (Hebräer 10,24), einander lehren (Römer 15,14), einander ehren (Römer 12,10), sowie liebevoll und erbarmend sein können (Epheser 4,32).

In dem Moment, indem eine Person Jesus Christus für seine Errettung vertraut ist er ein Mitglied des Körpers Christi (1.Korinther 12,27). Damit ein Kirchenkörper korrekt funktionieren kann, müssen alle “Körperteile” anwesend sein (1.Korinther 12,14-20). Ebenso wird ein Gläubiger nie seine vollständige geistige Reife ohne der Hilfe und der Ermutigung anderer Gläubiger erlangen (1.Korinther 12,21-26). Daher sollten der Kirchgang, Teilnahme und die Gemeinschaft ein regelmäßiger Teil im Leben eines Gläubigen sein. Der wöchentliche Kirchgang ist nicht Pflicht für Gläubige, aber jemand der auf Christus vertraut sollte den Wunsch haben Gott anzubeten, Sein Wort gelehrt zu bekommen und mit anderen Gläubigen Gemeinschaft zu haben.


Zurück zur deutschen Startseite

Warum ist der Kirchenbesuch wichtig?